Globaler Minen-Digitalisierungsbericht 2020: Die nächsten Schritte für Innovationen und wie viel investiert wird

Der erste Digitalisierungsbericht ist ein umfassender Überblick über die in den führenden Minen und Entwicklungsprojekten der Branche eingesetzte Software, Hardware und Infrastruktur und versucht zu quantifizieren, wie diese Technologien eingesetzt werden, wie sie den Betrieb verändern, die nächsten Schritte für Innovationen und, wo immer möglich, wie viel investiert wird.

Der Bericht umfasst:

  • Einen Überblick über die Top-99 Bergwerke, die bei der Digitalisierung weltweit führend sind
  • Analyse der Software- und Hardwaresysteme, die weltweit im Einsatz sind
  • Kommentar zu den wichtigsten Treibern, die Investitionsentscheidungen in Digitalisierungsprogramme beeinflussen
  • Geografische Aufschlüsselung, wo die fortschrittlichsten digitalen Lösungen in der Praxis eingesetzt werden

Methodik:

Die Daten für die Analyse wurden durch eine globale Recherche zusammengetragen, wobei grundlegende Desktop-Ressourcen mit qualitativen Interviews mit Betreibern und Lieferanten kombiniert wurden, wo immer dies möglich war. Jedes Profil berücksichtigt 12 Kategorien: Minentyp, Rohstoff, Standort, Eigentumsverhältnisse, Digitalisierungsprogramme/Software, Betrieb, Datum der Inbetriebnahme, Infrastruktur, Hardware, Treiber der Digitalisierung, Investitionen in die Digitalisierung, nächste Schritte/Ausblick.

Der Bericht kann hier erworben werden: https://www.researchandmarkets.com/reports/5304912/mining-magazine-digitalisation-report-2020

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.